vergrößernverkleinern
Danny Aus Den Birken
Deutschland verlor im Finale gegen Russland © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Deutschland verpasst beim Olympischen Eishockey-Turnier in Pyeongchang Gold, gewinnt aber eine historische Silbermedaille. Das Turnier im Überblick.

Das Olympische Eishockey-Turnier der Herren fand vom 14. bis 25. Februar 2018 statt.

Insgesamt hatten sich zwölf Nationen für das Turnier in Pyeongchang qualifiziert, die in drei Vierer-Gruppen eingeteilt waren. Deutschland traf dabei in Gruppe C auf das skandinavische Trio Schweden, Finnland und Norwegen. (Zeitplan der Olympischen Winterspiele 2018)

Die Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite qualifizierten sich direkt für das Viertelfinale, die verbleibenden acht Teams spielten in einer Viertelfinal-Qualifikation die restlichen vier Plätze in der K.o.-Runde aus.

Titelverteidiger war Kanada, das sich 2014 im Finale von Sotschi gegen Schweden durchsetzte. Doch die Kanadier scheiterten im Halbfinale sensationell an Deutschland, das im Finale in der Overtime gegen Russland verlor. (Der Medaillenspiegel)

Die Partien des Olympischen Eishockey-Turniers wurden im Gangneung Hockey Center und im Kwandong Hockey Center ausgetragen. (Die Olympischen Sportstätten 2018)

Der Zeitplan des Olympischen Eishockey-Turniers:

Mittwoch, 14. Februar 2018:

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe B, Slowakei - Russland 3:2 nach Verlängerung

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe B, USA - Slowenien 2:3

Donnerstag, 15. Februar 2018:

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): Gruppe C, Finnland - Deutschland 5:2

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): Gruppe C, Norwegen - Schweden 0:4

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe A, Tschechien - Südkorea 2:1

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe A, Schweiz - Kanada 1:5

Freitag, 16. Februar 2018:

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): Gruppe B, USA - Slowakei 2:1

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): Gruppe B, Russland - Slowenien 8:2

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe C, Finnland - Norwegen 5:1

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe C, Schweden - Deutschland 1:0

Samstag, 17. Februar 2018:

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): Gruppe A, Kanada - Tschechien 2:3 nach Penaltyschießen

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): Gruppe A, Südkorea - Schweiz 0:8

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe B, Russland - USA 4:0

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe B, Slowenien - Slowakei 3:2 nach Penaltyschießen

Sonntag, 18. Februar 2018:

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): Gruppe C, Deutschland - Norwegen 2:1 nach Penaltyschießen

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): Gruppe A, Tschechien - Schweiz 4:1

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe C, Schweden - Finnland 3:1

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Gruppe A, Kanada - Südkorea 4:0

Dienstag, 20. Februar 2018:

Playoffs ums Viertelfinale

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): USA - Slowakei 5:1

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): Norwegen - Slowenien 2:1 nach Verlängerung

13.10 Uhr (Ortszeit 21.10 Uhr): Deutschland - Schweiz 2:1 nach Verlängerung

13.10 Uhr (Ortszeit 21.10 Uhr): Finnland - Südkorea 5:2

Mittwoch, 21. Februar 2018:

4.10 Uhr (Ortszeit: 12.10 Uhr): 1. Viertelfinale: Tschechien - USA 3:2 nach Penaltyschießen

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): 2. Viertelfinale: Russland - Norwegen 6:1

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): 3. Viertelfinale: Kanada - Finnland 1:0

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): 4. Viertelfinale: Schweden - Deutschland 3:4 nach Verlängerung

Freitag, 23. Februar 2018:

8.40 Uhr (Ortszeit: 16.40 Uhr): 1. Halbfinale: Tschechien - Russland 0:3

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): 2. Halbfinale: Kanada - Deutschland 3:4

Samstag, 24. Februar 2018:

13.10 Uhr (Ortszeit: 21.10 Uhr): Tschechien - Kanada 4:6

Sonntag, 25. Februar 2018:

5.10 Uhr (Ortszeit: 13.10 Uhr): Russland - Deutschland 4:3

Nächste Artikel
previous article imagenext article image