vergrößernverkleinern
ASIAD-2014
Nordkorea schickt erstmals ein Mitglied der Herrscherfamilie nach Südkorea © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Erstmals wird ein Mitglied der nordkoreanischen Herrscherfamilie nach Südkorea reisen. Die Schwester von Kim Jong-Un wird drei Tage im Nachbarland sein.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Un schickt seine Schwester nach Südkorea zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.

Die Nordkoreaner haben Südkorea informiert, dass Kim Yo Jong als Mitglied einer hohen Delegation nach Südkorea reisen wird. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. (Olympia 2018: Alle Entscheidungen im Liveticker)

Der Besuch von Jong wäre ein Historischer, denn noch nie hat ein Mitglied der Herrscherfamilie Südkorea besucht. Die beiden Staaten hatten sich vor Kurzem angenähert.

(SERRVICE: Der Olympia-Zeitplan)

Nordkorea will von Freitag bis Sonntag eine hohe Delegation nach Südkorea schicken.

(SERVICE: Der Medaillenspiegel)

teilentwitternE-MailKommentare