vergrößernverkleinern
100 m Brust: Lucas Matzerath knackt Olympia-Norm
100 m Brust: Lucas Matzerath knackt Olympia-Norm © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schwimmer Lucas Matzerath hat bei der Olympia-Qualifikation in Berlin die Norm über 100 m Brust geknackt.

Schwimmer Lucas Matzerath hat bei der Olympia-Qualifikation in Berlin die Norm über 100 m Brust geknackt. Der Frankfurter schlug als Vorlaufschnellster nach 59,63 Sekunden an und blieb damit um 17 Hundertstel unter der Normzeit. 

Sollte im Finale am Nachmittag keiner außer dem deutschen Rekordhalter Fabian Schwingenschlögl, der zum Quali-Auftakt in Heidelberg mit einer Siegerzeit von 58,95 Sekunden geglänzt hatte, schneller sein, hat Matzerath sein Tokio-Ticket final gebucht.

Neben den acht bereits qualifizierten DSV-Schwimmern um Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock haben bislang acht weitere Athleten die Kriterien für Einzel-Starts bei den Sommerspielen in Tokio erfüllt. Die Qualifikation endet am Sonntag.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image