vergrößernverkleinern
Pascal Ackermann sprintete zum Etappensieg
Pascal Ackermann sprintete zum Etappensieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Pascal Ackermann sprintet bei der 1. Etappe der Polen-Rundfahrt zum Sieg. Damit liegt der Fahrer vom Team Bora-hansgrohe auch in der Gesamtwertung vorne.

Der deutsche Sprinter Pascal Ackermann hat den Auftakt der 76. Polen-Rundfahrt gewonnen.

Der 25-Jährige vom Team Bora-hansgrohe gewann nach 132,3 km rund um Krakau den Zielsprint vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE Team Emirates). Ackermann fand kurz vor dem Ziel die entscheidende Lücke und übernahm mit seinem siebten Erfolg des Jahres auch in der Gesamtwertung die Spitze.

Meistgelesene Artikel

"Ich bin überglücklich mit diesem Sieg, meinem dritten hier in Polen. Bei diesen tollen Fans hier macht es einfach nur Spaß, Rad zu fahren. Und ich hoffe, dass ich morgen im Führungstrikot einen weiteren Sieg holen kann", sagte Ackermann.

Anzeige

Maximilian Walscheid (Sunweb) als Vierter und John Degenkolb (Trek-Segafredo) als Neunter landeten ebenfalls in den Top 10.

Ackermann beim Giro bester Sprinter

Ackermann hatte schon Anfang Juni bei Giro d'Italia auf sich aufmerksam gemacht, als er seine erste große Landesrundfahrt mit dem Triumph in der Wertung des Punktbesten beendet hatte. Zudem holte Ackermann zwei Tagessiege. Bei der Tour de France war er nicht am Start.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die World-Tour-Rundfahrt in Polen führt über sieben Etappen von Krakau nach Bukowina.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image