vergrößernverkleinern
Pablo Lemoine betreute als Nationaltrainer von 2012 bis 2015 die Auswahl Uruguays
Pablo Lemoine betreute als Nationaltrainer von 2012 bis 2015 die Auswahl Uruguays © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Pablo Lemoine wird die 15er-Nationalmannschaft bei der EM im Februar und März betreuen. Der 42-Jährige trainiert drei Jahre erfolgreich die Auswahl seines Heimatlandes.

Der Deutsche Rugby-Verband (DRV) hat den Uruguayer Pablo Lemoine als neuen Nationaltrainer für die 15er-Mannschaft der Männer verpflichtet.

Wie der Verband am Montag mitteilte, wird der 42-Jährige das deutsche Team zunächst bei der Europameisterschaft im Februar und März betreuen. Nach dem Turnier sollen weitere Gespräche über die künftige Ausrichtung folgen.

Bereits am vergangenen Freitag hatte der DRV den Australier Paul Healy als Direktor der 15er-Nationalmannschaft vorgestellt.

Bei der EM trifft Deutschland zunächst am 10. Februar auf Europameister Rumänien, bevor das DRV-Team in Offenbach (17. Februar/14.30 Uhr) Georgien empfängt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image