vergrößernverkleinern
Wales steht nach einem Sieg über Fidschi im Viertelfinale der WM
Wales steht nach einem Sieg über Fidschi im Viertelfinale der WM © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der Rugby-WM macht Wales das Viertelfinal-Ticket gegen Fidschi klar. Auch Australien bucht das Ticket für das Viertelfinale.

Wales und Australien haben bei der Rugby-Weltmeisterschaft in Japan das Viertelfinale erreicht.

Die Waliser besiegten am Mittwoch Fidschi mit 29:17 (14:10) und sind damit ebenso wie die zweitplatzierten Australier schon vor dem letzten Spieltag nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze von Gruppe D zu verdrängen.

Meistgelesene Artikel

England und Frankreich weiter

Zuvor hatten bereits England und Frankreich in Gruppe C sowie Südafrika in Gruppe B das Ticket für die K.o.-Runde gebucht. Titelverteidiger Neuseeland kann mit einem Sieg am Samstag gegen Italien das Viertelfinale klarmachen. In Gruppe A streiten Gastgeber Japan, Schottland und Irland um die zwei zu vergebenden Viertelfinal-Plätze.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image