vergrößernverkleinern
David Goffin steht im Finale des ATP-Turniers in Halle
David Goffin steht im Finale des ATP-Turniers in Halle © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Große Freude bei David Goffin. Der Bezwinger von Alexander Zverev steht im Finale des ATP-Turniers von Halle. Dort wartet einer der größten aller Zeiten.

Rekordsieger Roger Federer greift beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen nach seinem zehnten Titel.

Der topgesetzte Schweizer zog durch ein 6:3, 6:3 nach 62 Minuten gegen den französischen Doppelspezialisten Pierre-Hugues Herbert zum 13. Mal ins Finale des Rasenturniers ein. 

"Ich freue mich riesig, im Finale gegen David Goffin zu stehen. Es wird ein tolles Finale werden", sagte Federer, der nach 62 Minuten seinen ersten Matchball verwandelte und zum 13. Mal im Endspiel von Halle steht. Der Jubiläumssieg wäre "sehr speziell", doch erst einmal war der Maestro "froh, dass ich eine weitere Gelegenheit habe, das Turnier, das ich so gerne mag, zu gewinnen."

Anzeige

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Im Endspiel am Sonntag (13.00 Uhr) trifft Federer auf David Goffin, gegen den er in bisher acht Duellen erst einmal verloren hat.

Meistgelesene Artikel

Der Belgier Goffin bezwang einen Tag nach seinem Viertelfinal-Sieg über Alexander Zverev (Hamburg) den Stuttgart-Sieger Matteo Berrettini (Italien) mit 7:6 (7:4), 6:3 und erreichte sein erstes Endspiel auf der Tour seit November 2017. Danach war er sechsmal in Halbfinals gescheitert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image