vergrößernverkleinern
Kevin Krawietz und Andreas Mies stehen im Finale von Köln
Kevin Krawietz und Andreas Mies stehen im Finale von Köln © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die French-Open-Sieger Kevin Krawietz und Andreas Mies siegen weiter. Das deutsche Star-Doppel steht im Finale von Köln. Gegner sind Klaasen/McLachlan.

Das deutsche Top-Doppel Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) befindet sich beim ATP-Turnier in Köln weiter auf dem Siegeszug.

Die zweimaligen French-Open-Gewinner setzten sich im Halbfinale in der Lanxess Arena am Samstagnachmittag gegen Marcus Daniell/Philipp Oswald (Neuseeland/Österreich) mit 6:4 und 6:3 durch. Die letzte Hürde vor dem fünften Turniersieg von "KraMies" sind am Sonntag Raven Klaasen/Ben McLachlan (Südafrika/Japan).

Krawietz/Mies hatten im Viertelfinale in Köln US-Open-Finalist Alexander Zverev und dessen älteren Bruder Mischa mit 6:4, 7:5 aus dem Wettbewerb geworfen.

Anzeige

Alexander Zverev bestreitet am Samstagabend sein Einzel-Halbfinale gegen den Italiener Jannik Sinner, gegen den er im Achtelfinale der French Open verloren hatte. Das erste Kölner Turnier in der Vorwoche hatte Zverev gewonnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image