vergrößernverkleinern
ATP Cup: Zverev führt DTB-Team an
ATP Cup: Zverev führt DTB-Team an © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das deutsche Tennisteam tritt beim ATP Cup in Australien wie im Vorjahr mit Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff und Kevin Krawietz/Andreas Mies an.

Das deutsche Tennisteam tritt beim ATP Cup in Australien wie im Vorjahr mit Alexander Zverev (Hamburg), Jan-Lennard Struff (Warstein) und den French-Open-Gewinnern Kevin Krawietz/Andreas Mies (Coburg/Köln) an.

Das geht aus Teilnehmerliste hervor, welche die ATP am Montag veröffentlichte. Der Mannschafts-Wettbewerb findet vom 1. bis 5. Februar unmittelbar vor den Australian Open statt.

Das Team von Titelverteidiger Serbien führt der Weltranglistenerste Novak Djokovic an, an der Spitze von Vorjahresfinalist Spanien steht Rafael Nadal (Nr. 2). Die Serben hatten bei der Auflage 2020 im Finale mit 2:1 triumphiert.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nur Federer fehlt aus Top 15

Beim Event mit zwölf Teams sind 14 der besten 15 aus der Weltrangliste vertreten, lediglich Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer fehlt. Der Schweizer hatte zuletzt bereits bekannt gegeben, dass er auf seine Teilnahme an den Australien Open (8. bis 21. Februar) verzichtet.

Auch interessant

Gastgeber Australia ist dank einer Wildcard dabei. Die Auslosung findet am 20. Januar statt, es werden vier Dreiergruppen gebildet. Die Sieger ziehen ins Halbfinale ein. Im vergangenen Jahr war das deutsche Team mit nur einem Sieg in der Gruppenphase gescheitert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image