vergrößernverkleinern
2018 US Open - Day 6
Roger Federer ließ Nick Kyrgios in der dritten Runde der US Open keine Chance © Getty Images
teilenE-MailKommentare

New York City - Der fünfmalige Titelträger Roger Federer steht nach einem souveränen Sieg über Nick Kyrgios noch ohne Satzverlust im Achtelfinale der US Open in New York.

Der fünfmalige Titelträger Roger Federer ist ohne Satzverlust ins Achtelfinale der US Open in New York eingezogen. Der 37 Jahre alte Schweizer ließ dem Australier Nick Kyrgios (23) beim 6:4, 6:1, 7:5 kaum eine Chance.

Das mit Spannung erwartete Duell zwischen dem Grand-Slam-Rekordchampion und dem unberechenbaren Jungstar war eine einseitige Angelegenheit.

Federer spielt nun am Montag gegen Kyrgios' Landsmann John Millman um den Einzug ins Viertelfinale. Der Weltranglistenzweite hatte die US Open von 2004 bis 2008 fünfmal nacheinander gewonnen, wartet allerdings seit zehn Jahren auf seinen sechsten Titel in Flushing Meadows.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image