vergrößernverkleinern
TENNIS-AUS-OPEN
TENNIS-AUS-OPEN © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Vor drei Jahren gewinnt sie in Nürnberg ihren einzigen WTA-Titel, nun muss Eugenie Bouchard ihre Teilnahme am Turnier in Franken verletzungsbedingt absagen.

Schlechte Nachrichten für die Tennisfans in Nürnberg.

Die Kanadierin Eugenie Bouchard hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier in der Frankenmetropole kurzfristig abgesagt. Die Siegerin von 2014 hatte sich in der vergangen Woche im Training am rechten Knöchel verletzt und kann nicht antreten.

In den letzten Trainingseinheiten trug die 23-Jährige bereits eine Knöchelbandage, nun folgte das endgültige Aus.

Anzeige

Bouchard hätte am Dienstag gegen die Kasachin Julia Putinzewa ins Turnier starten sollen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image