vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki erlitt schon einige schwere Verletzungen in ihrer Karriere
Sabine Lisicki erlitt schon einige schwere Verletzungen in ihrer Karriere © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Sabine Lisicki bleibt erneut vom Verletzungspech verfolgt. Die 28-Jährige muss aufgrund einer Blessur, die sie sich in Miami zuzog, wohl länger pausieren.

Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki bleibt vom Pech verfolgt. Wie die 28-Jährige am Dienstag auf ihrem Instagram-Kanal bekannt gab, muss sie aufgrund einer Fußverletzung erneut mehrere Wochen pausieren.

Lisicki hatte sich die Blessur beim WTA-Turnier in Miami im deutschen Qualifikations-Duell mit Andrea Petkovic zugezogen.

Erst Ende Januar war die Berlinerin nach einer geglückten Knieoperation auf die Tour zurückgekehrt. 2017 hatte sie zuvor außerdem wegen Verletzungen am Bein und an der Schulter mehrere Monate aussetzen müssen. In der Weltrangliste ist die frühere Nummer zwölf inzwischen auf Position 158 abgerutscht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel