vergrößernverkleinern
Julia Görges steht in Luxemburg im Viertelfinale
Julia Görges steht in Luxemburg im Achtelfinale © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Andrea Petkovic steht in Luxemburg als erste deutsche Spielerin im Achtelfinale. Auch Julia Görges hat in der ersten Runde keine Probleme.

Die Topgesetzte Julia Görges und Andrea Petkovic sind beim WTA-Turnier in Luxemburg ins Achtelfinale eingezogen. Die Weltranglistenneunte Görges schlug in ihrem Auftaktmatch Viktoria Kuzmova (Slowakei) 6:4, 6:3. Petkovic setzte sich drei Tage nach ihrer Halbfinalteilnahme in Linz mit 6:3, 6:4 gegen die Belgierin Alison van Uytvanck durch.

Beim Turnier im Großherzogtum trifft Görges im Achtelfinale auf die Russin Anna Blinkowa, Petkovic auf die an Position sieben gesetzte Tschechin Katerina Siniakova. Die frühere Fed-Cup-Spielerin überzeugte gegen van Uytvanck mit ihrem Aufschlag, im gesamten Match kassierte sie kein Break.

Titelverteidigerin Carina Witthöft und Tatjana Maria waren am Montag bereits in der ersten Runde gescheitert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image