vergrößernverkleinern
Maria Scharapowa kann dieses Jahr nicht in Stuttgart spielen
Maria Scharapowa kann dieses Jahr nicht in Stuttgart spielen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das WTA-Turnier in Stuttgart ist um eine Attraktion ärmer. Maria Sharapova fühlt sich nach länger Verletzungspause noch nicht fit genug für eine Teilnahme.

Die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin Maria Sharapova hat ihre Teilnahme beim WTA-Turnier in Stuttgart (22. bis 28. April) in der kommenden Woche abgesagt.

Dies teilte die 31-Jährige am Donnerstag mit. "Ich mache sehr gute Fortschritte, aber bin noch nicht bereit, auf dem höchsten Level zu spielen", sagte die ehemalige Weltranglistenerste.

Meistgelesene Artikel

Sharapova hatte sich im Februar einer Schulter-Operation unterziehen müssen.

Anzeige

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Seit dem Erstrundenerfolg beim Hartplatzturnier in St. Petersburg Ende Januar gegen die Australierin Daria Gavrilova hat Sharapova kein Spiel absolvieren können.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image