vergrößernverkleinern
Porsche Tennis Grand Prix Stuttgart - Day 5
Porsche Tennis Grand Prix Stuttgart - Day 5 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Naomi Osaka hat im Spiel gegen Donna Vekic große Mühe. Im letzten Satz liegt die Weltranglistenerste aussichtslos zurück, erkämpft sich aber dann den Sieg.

Die Weltranglistenerste Naomi Osaka hat beim Tennisturnier in Stuttgart dank eines beeindruckenden Comebacks auch ihre zweite Prüfung bestanden und erstmals seit ihrem Triumph bei den Australian Open wieder ein Halbfinale auf der WTA-Tour erreicht.

Die Japanerin gewann am Freitag gegen die Kroatin Donna Vekic 6:3, 4:6, 7:6 (7:4). Im dritten Satz hatte Osaka bereits 1:5 zurückgelegen.

Am Vortag hatte die 21-Jährige ihre Auftakthürde durch ein 6:4, 6:3 gegen die Taiwanerin Hsieh Su-Wei ohne Probleme gemeistert und damit ihre Führung in der Weltrangliste für mindestens eine weitere Woche behauptet.

Anzeige

In Dubai, Indian Wells/Kalifornien und Miami war Osaka zuletzt jeweils früh ausgeschieden. 

In ihrem ersten WTA-Halbfinale auf Sand überhaupt trifft die zweimalige Major-Siegerin am Samstag auf Anett Kontaveit (Estland).

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image