vergrößernverkleinern
Tottenham Hotspur v Manchester United - Premier League
Tottenham Hotspur v Manchester United - Premier League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dele Alli, Shooting-Star der Tottenham Hotspur, vermeidet ein klares Bekenntnis zu seinem Verein. "Im Fußball kann alles passieren", so Alli.

Bleibt Dele Alli weiter bei den Tottenham Hotspur oder zieht es den Super-Stürmer der Spurs bereits im Sommer weg von der White Hart Lane?

"Es kann alles passieren", sagte der 21-Jährige nach dem 2:1-Sieg gegen Manchester United bei Sky Sports. Und weiter: "Für mich ist es wichtig, mich nicht zu sehr mit Zukunftsgedanken zu befassen. Im Fußball kann alles passieren, zu jeder Zeit." 

Alli, der bislang 21 Treffer in 47 Pflichtspielen erzielte, wird aktuell vor allem mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Auch beim FC Bayern wurde der Nationalspieler in der Vergangenheit als möglicher Neuzugang für die kommende Saison gehandelt. Sein Vertrag in Tottenham datiert noch bis 2022 - entsprechend hoch dürfte die mögliche Ablösesumme sein.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image