vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-LUDOGORETS-ARSENAL
FBL-EUR-C1-LUDOGORETS-ARSENAL © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der deutsche Nationalspieler steht nach Medieninformationen kurz vor der Verlängerung bei Arsenal. Dabei spielen auch ausbleibende Angebote eine Rolle.

Nach wochenlangen Verhandlungen bahnt sich nun offenbar eine Einigung zwischen Mesut Özil und dem FC Arsenal an.

Der deutsche Nationalspieler steht nach Sun-Informationen kurz vor der Unterschrift unter einen Vertrag, der ihm 320.000 Euro in der Woche bringt. Zuvor hatte Özil dem Bericht zufolge noch ein Wochengehalt von 400.000 Euro gefordert.

Doch nun liegen Özil offenbar keine Angebote von Topklubs vor, sodass der 28-Jährige nun doch bereit ist, bei Arsenal zu verlängern. Arsenal-Trainer Arsene Wenger hofft, dass Özil erneut einen langfristigen Vertrag bei den Gunners unterschreibt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image