vergrößernverkleinern
Vieirinha
Vieirinha hat beim VfL Wolfsburg geringe Chancen auf einen Stammplatz © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der VfB Stuttgart fahndet weiter nach Verstärkung für die Defensive. Der beim VfL Wolfsburg in die zweite Reihe gerutschte Vieirinha könnte Abhilfe schaffen.

Der VfB Stuttgart ist aktuell auf der Suche nach einem erfahrenen Spieler für die rechte Außenverteidiger-Position. Laut Bild ist aktuell Vieirinha vom VfL Wolfsburg bei den Schwaben im Gespräch. 

Der Portugiese hat bei den Wölfen zwar noch ein Jahr Vertrag, trotzdem scheint seine Zeit abgelaufen zu sein. Aktuell lässt sich der 31-Jährige in Saloniki wegen seiner Sprunggelenk-Verletzung behandeln. Will er vor Ende der Transferperiode am 31. August noch wechseln, muss er vorher fit werden.

Neben dem VfB soll auch Vieirinhas früherer Klub PAOK Saloniki am Verteidiger interessiert sein und ihm 1,2 Millionen netto bis 2020 bieten. Außerdem soll sich auch der OGC Nizza bei Berater Rogon nach dem Portugiesen erkundigt haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image