vergrößernverkleinern
Netherlands v Luxembourg - FIFA 2018 World Cup Qualifier
Netherlands v Luxembourg - FIFA 2018 World Cup Qualifier © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

OGC Nizza landet einen spektakulären Transfer. Mit Wesley Sneijder kommt ein erfahrener Spieler zum Team des Champions-League-Kandidaten von Trainer Lucien Favre.

Der niederländische Nationalspieler Wesley Sneijder spielt künftig für den französischen Champions-League-Kandidaten OGC Nizza.

Die Südfranzosen bestätigten vorbehaltlich des obligatorischen Medizinchecks die "prinzipielle Einigung" mit dem 33 Jahre alten Ex-Kollegen von Weltmeister Lukas Podolski bei Galatasaray Istanbul. Details zu Sneijders Vertrag nannte der Verein des früheren Bundesliga-Trainers Lucien Favre zunächst noch nicht.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Sneijder hatte im vergangenen Monat seinen Kontrakt in Istanbul vorzeitig aufgelöst. In den vier vorangegangenen Jahren gewann der Oranje-Routinier mit "Gala" zwei Meister-Titel und dreimal den türkischen Pokal.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image