vergrößernverkleinern
Kieran Tierney (r.) kommt in der Champions League regelmäßig zum Einsatz
Kieran Tierney (r.) kommt in der Champions League regelmäßig zum Einsatz © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Celtic Glasgow bindet Kieran Tierney längerfristig an sich. An dem Innenverteidiger soll auch der FC Bayern München Interesse gezeigt haben.

Der schottische Meister Celtic Glasgow hat vor dem Champions-League-Spiel gegen Bayern München am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) den Vertrag mit Toptalent Kieran Tierney (20) um sechs Jahre bis 2023 verlängert.

Der Innenverteidiger, der mittlerweile auch Stammspieler in Schottlands Nationalmannschaft ist, war zuvor bis 2021 an Celtic gebunden.

An Tierney, der beim 0:3 im Hinspiel in München durchgespielt hatte, sollen mehrere internationale Topklubs interessiert gewesen sein. Auch beim FC Bayern soll der Youngster auf der Beobachtungsliste gestanden haben.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image