vergrößernverkleinern
Anthony Martial (l.) spielt für die französische Nationalmannschaft
Anthony Martial (l.) spielt für die französische Nationalmannschaft © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Nach dem Aus in der Champions League könnte Manchester United im Sommer einen seiner Stürmer-Stars verlieren. Juve baggert wohl an Anthony Martial.

Manchester United könnte im kommenden Sommer einen seiner Top-Stars verlieren. Angreifer Anthony Martial soll laut eines Berichts von Premium Sport bereits mit Juventus Turin verhandeln.

Demnach trafen sich Vertreter des Franzosen vergangenen Woche mit den Verantwortlichen der "Alten Dame".

Martial steht bei den Red Devils, die im Achtelfinale der Champions League am FC Sevilla gescheitert sind und auch keine Chance mehr haben, die englische Meisterschaft zu gewinnen, bis Ende Juni 2019 unter Vertrag. Angeblich kann er für eine Ablösesumme in Höhe von gut 65 Millionen Euro aber gehen.

Ob ManUnited den schnellen Offensivspieler jedoch wirklich ziehen lassen ist fraglich, zumal für ihn die Option besteht, um mindestens ein Jahr zu verlängern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel