vergrößernverkleinern
Malcom (r.) läuft für den französischen Klub Girondins Bordeaux auf
Malcom (r.) läuft für den französischen Klub Girondins Bordeaux auf © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Jupp Heynckes geht nicht davon aus, dass der FC Bayern das brasilianische Talent Malcom von Bordeaux verpflichten wird. Der Coach erklärt auch warum.

Brasiliens Nachwuchstalent Malcom wurde in letzter Zeit das ein oder andere Mal mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Nun hat sich Trainer Jupp Heynckes zu dem Gerücht geäußert.

Auf die Frage, ob sich der 21-Jährige im Visier der Münchner befinde, antwortete er: "Den habe ich noch nie gesehen. Und ich glaube auch nicht, dass der FC Bayern ihn möchte. Solche Spieler werden immer ins Schaufenster gestellt", ergänzte Heynckes über den Flügelspieler von Girondins Bordeaux.

Malcom ist seit Januar 2016 beim Ligue-1-Klub aktiv. In der laufenden Saison hat der zweimalige Nationalspieler acht Tore erzielt und sechs vorbereitet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel