vergrößernverkleinern
FC Schalke 04 v 1. FC Koeln - Bundesliga
Dominique Heintz steht offenbar im Fokus des FC Schalke 04 © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der FC Schalke 04 soll offenbar Interesse an einem Kölner Profi haben. Bei einem Abstieg könnte dieser für eine zweistellige Millionensumme wechseln.

Der Bundesliga-Abstieg des 1. FC Köln wird immer wahrscheinlicher.

Neben Torhüter Timo Horn kann auch Innenverteidiger Dominique Heintz den Verein per Ausstiegsklausel verlassen. Das berichten die Ruhr Nachrichten. Dem Bericht zufolge, zeigt der FC Schalke Interesse an Heintz und müsste wohl eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro auf den Tisch legen.

Bei den Königsblauen könnte Heintz den Kader ergänzen, oder Mateija Nastasic ersetzen, der ebenfalls eine Ausstiegsklausel in seinem Kontrakt stehen haben soll.

Der 24-Jährige war 2015 für 1,5 Millionen Euro aus Kaiserslautern nach Köln gewechselt.

teilenE-MailKommentare