vergrößernverkleinern
Hamburger SV v VfB Stuttgart - Bundesliga
Jann-Fiete Arp vom Hamburger SV ist bei Tottenham Hotspur begehrt © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der Hamburger SV taumelt am Abgrund, der Abstieg in die 2. Bundesliga droht. Der Weg von Sturmjuwel Jann-Fiete Arp könnte deswegen nach England führen.

Für den Hamburger SV geht es bald höchstwahrscheinlich in die 2. Bundesliga, für Jann-Fiete Arp könnte es nach England gehen.

Das 18-jährige Sturmjuwel ist bei Tottenham Hotspur heiß begehrt, das berichtet die Sport Bild. Der Champions-League-Achtelfinalist will das Bemühen um den HSV-Angreifer demnach intensivieren.  

Für einen Transfer sprechen die guten Kontakte von Arps Berater Jürgen Milewski nach England. Milewski fädelte 2016 schon den Wechsel von Leroy Sane von Schalke 04 zu Manchester City ein. Arps Lieblingsklub in England soll zudem seit seiner Kindheit Tottenham sein.

In Hamburg hat der Stürmer noch einen Vertrag bis 2019, seine Ablöse würde vermutlich in den zweistelligen Millionenbereich gehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image