vergrößernverkleinern
Racing Club v Huracan - Superliga 2017/18
Lautaro Martinez zählt zu den Topstürmern beim argentinischen Erstligisten Racing Club de Avellaneda © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Borussia Dortmund hat nach SPORT1-Informationen ein argentinisches Sturm-Juwel auf dem Zettel. Als schärfster Konkurrent im Werben um Lautaro Martinez gilt Inter Mailand.

Borussia Dortmund könnte auf der Suche nach einem neuen Stürmer für die kommende Saison in Argentinien fündig geworden sein.

Nach SPORT1-Informationen buhlt intensiv der BVB um die Dienste von Lautaro Martinez vom Racing Club de Avellaneda und hat diesbezüglich mit dem argentinischen Klub Verhandlungen aufgenommen.

Als schärfster Konkurrent im Werben um den 20-jährigen Argentinier gilt weiterhin Inter Mailand. Noch hat sich Martinez, der in 13 Saisonspielen 13 Tore erzielt hat, aber nicht entschieden.

Zuvor hatte das argentinische Fernsehnetzwerk TyC Sports berichtet, dass die Dortmunder in den Poker um Martinez eingestiegen sind. Demnach sollen die Schwarz-Gelben mit ihrem Angebot in Höhe von 40 Millionen Euro die Offerte von Inter Mailand in Höhe von 33 Millionen Euro überboten haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel