vergrößernverkleinern
Manchester City v Feyenoord - UEFA Champions League
Louis van Gaal hat ein verlockendes Angebot als Trainer, das er nicht ablehnen kann © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Der ehemalige Trainer von Manchester United und Bayern München kündigt seine Rückkehr an und spricht von einer sehr verlockenden Offerte.

Louis van Gaal steht vor einer unerwarteten Rückkehr auf die Trainerbank, wie er selbst verraten hat.

"Ich bekomme weiterhin viele Angebote", sagte er als TV-Experte bei Ziggo Sport. "Auch wenn es manchen Leuten nicht gefallen wird, aber ich habe ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann. Deshalb kann ich nicht sagen, dass meine Trainerkarriere bereits beendet ist."

Um welchen Top-Klub es sich dabei handelt, hat der 66-Jährige noch nicht ausgeplaudert.

Nach seiner Entlassung vor zwei Jahren bei Manchester United gingen viele davon aus, dass van Gaals Karriere sich dem Ende geneigt hat. 

Anscheinend ist aber die Verlockung zu groß, nochmal auf der Insel einen Verein zu trainieren. Der Ex-Bayern-Trainer könnte beim FC Arsenal die Nachfolge von Arsene Wenger antreten oder bei Chelsea den in der Kritik stehenden Italiener Antonio Conte beerben.

Auch der FC Everton sucht auf dem Trainermarkt händeringend eine 1A-Lösung. Van Gaal schränkte aber ein: "Wenn ich bis Juli oder August keinen neuen Verein habe, könnt ihr sicher sein, dass ich nicht mehr zurückkehre."

Während seiner Laufbahn war Van Gaal noch für Ajax Amsterdam, den FC Barcelona und die niederländische Nationalmannschaft verantwortlich.

teilentwitternE-MailKommentare