vergrößernverkleinern
Andres Iniesta
Andres Iniesta © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach 22 Jahren gehen Klublegende Andres Iniesta und der FC Barcelona getrennte Wege. Der neue Verein des Spaniers beschäftigt in Zukunft wohl zwei Weltmeister.

Wohin führt der Weg von Andres Iniesta nach seiner Ära beim FC Barcelona? Laut der japanischen Sportzeitung Sports Hochi steht der 34-Jährige vor einem Wechsel zu Vissel Kobe in die J-League.

Damit würde Lukas Podolski einen äußerst prominenten neuen Teamkollegen bekommen. Der spanische Nationalspieler soll sich dem Klub im August, nach der Weltmeisterschaft in Russland, zu dessen zweiter Saisonhälfte anschließen.

Nach 22 Jahren bei den Katalanen und 16 Jahren im Profiteam wird Iniesta am Freitag im Camp Nou für seine langjährigen Verdienste für den FC Barcelona geehrt. Deshalb verschob der Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui sogar die Bekanntgabe seines WM-Kaders auf kommenden Montag.

Anzeige

Am Sonntag bestreitet Iniesta im Spiel gegen Real Sociedad seine letzte Partie für Barca.

Vissel Kobe liegt nach bislang 14 Spielen auf Platz sieben der Tabelle, hat aber schon 18 Punkte Rückstand auf  Tabellenführer Sanfrecce Hiroshima.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image