vergrößernverkleinern
Alvaro Morata soll das Interesse von Borussia Dortmund geweckt haben © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund plant im Sommer wohl eine Stürmer-Verpflichtung. Statt Leihspieler Michy Batshuayi soll nun Alvaro Morata ganz oben stehen.

Borussia Dortmund möchte im Sommer dem Vernehmen nach einen Angreifer verpflichten.

Der Poker um Chelsea-Leihgabe Michy Batshuayi entwickelt sich immer mehr zu einer zähen Angelegenheit, sodass die Schwarz-Gelben nun offenbar auf einen anderen Chelsea-Stürmer umschwenken.

Wie der englische Mirror berichtet, sollen die Dortmunder hinter Alvaro Morata her sein.

Der Spanier steht vor dem Aus bei den Blues nach einer durchwachsenen Saison und soll verkauft werden, um weitere Verstärkungen an die Stamford Bridge zu lotsen.

Laut des Berichts wären die Dortmunder bereit Morata fest zu verpflichten, im Gegensatz zu Juventus Turin, die nur an einer Leihe interessiert sind. Allerdings wird keine genaue Summe genannt, welche nötig wäre um den Spanier loszueisen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image