vergrößernverkleinern
Rodrygo erzielte in den ersten neun Saisonspielen für den FC Santos fünf Tore
Rodrygo steht angeblich kurz vor einem Wechsel vom FC Santos zu Real Madrid © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Real Madrid verpflichtetet offenbar ein weiteres brasilianisches Juwel. Wie spanische Medien berichten, steht Rodrygo kurz vor einem Transfer zu den Königlichen.

Real Madrid steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines Brasilien-Juwels.

Wie die Marca berichtet, haben sich die Königlichen mit Stürmer Rodrygo auf einen Wechsel in die spanische Hauptstadt geeinigt. Auch mit Rodrygos Klub FC Santos haben sich die Madrilenen dem Bericht zufolge bereits auf eine Ablöse in Höhe von 45 Millionen Euro geeinigt. Damit sticht Real offenbar den FC Barcelona aus, der auch ein Auge auf den Brasilianer geworfen haben soll.

Der 17 Jahre alte Rodrygo erzielte in der laufenden Saison in 15 Spielen sechs Treffer und bereitete zwei weitere vor. Zuvor hatte Madrid bereits Stürmer Vinicius Junior für 45 Millionen Euro von Flamengo Rio de Janeiro verpflichtet, der gemäß FIFA-Statuten am 12. Juli zum Champions-League-Sieger stoßen wird. Rodrygo könnte frühestens am 9. Januar 2019 nach Spanien wechseln.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image