vergrößernverkleinern
Alex Timossi Andersson (l.) verstärkt ab sofort den FC Bayern © Imago
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern München kann schon ab sofort mit dem schwedischen Talent Alex Timossi Andersson planen. Der Stürmer hätte ursprünglich erst im nächsten Sommer kommen sollen.

Schon vor einem halben Jahr hatte der FC Bayern den Wechsel von Alex Timossi Andersson an die Säbener Straße vermeldet - allerdings erst zur Saison 2019/20.

Nun die Planänderung: Wie sein bisheriger Klub Helsingborg IF am Donnerstag bekanntgab, wechselt der 17-jährige Stürmer bereits zum 1. Juli 2018 zum deutschen Rekordmeister. Grund für den vorzeitigen Wechsel ist offenbar die mangelnde Spielpraxis, die Andersson in der vergangenen Saison erhielt.

Ursprünglich sollte der zehnmalige U17-Nationalspieler ab Sommer 2019 direkt zum Profikader der Bayern gehören. Ob Andersson jetzt schon ein Jahr früher dort integriert wird oder vorerst in der Jugend oder bei der U23 weiter aufgebaut wird, ist noch nicht bekannt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image