vergrößernverkleinern
FC Augsburg v SV Werder Bremen - Bundesliga
Der frühere Nationalstürmer Max Kruse wechselte 2016 vom VfL Wolfsburg zu Werder Bremen. © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Steht Max Kruse vor einem Wechsel zu einem anderen Klub? Werder Bremens Manager Frank Baumann spricht ganz offen von einem möglichen Verkauf des Topstürmers.

Max Kruse weilt gerade im Urlaub in Las Vegas. Am heimischen Weserstrand macht sich sein Geschäftsführer so seine Gedanken um einen Verbleib des Topstürmers.

Bremens Sportdirektor Frank Baumann bringt nämlich plötzlich einen Verkauf ins Spiel. In der Bild sagt er: "Möglich, dass Max geht, wenn ein Top-Angebot kommt. Vielleicht passiert das aber auch erst nächstes Jahr."

Kruse, der in der vergangenen Saison in 29 Liga-Spielen sechs Tore erzielte und acht Assists gab, hat bei Werder nur noch einen Vertrag bis 2019.

Das heißt: Nur noch in diesem Sommer bekommt Werder ordentlich Ablöse für den 30-Jährigen. Angebote gibt es aber noch keine, so Baumann

teilenE-MailKommentare