vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund offenbar mit Interesse an Tiemoue Bakayoko vom FC Chelsea
Tiemoue Bakayoko soll das Interesse von Borussia Dortmund geweckt haben © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Auf der Suche nach einem Mittelfeldspieler unternimmt Borussia Dortmund offenbar einen neuen Versuch bei Tiemoue Bakayoko vom FC Chelsea - kommt es zur Leihe?

Chelsea-Mittelfeldspieler Tiemoue Bakayoko wurde kürzlich mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht.

Nun erhalten diese Spekulationen neue Nahrung. Wie das französische Portal Le10Sport berichtet, soll der Franzose mit den neuesten Entwicklungen bei den Blues nicht zufrieden sein und wird daher mit den Schwarz-Gelben in Verbindung gebracht.

Der neue Trainer Maurizio Sarri brachte aus Neapel Mittelfeldspieler Jorginho mit und fordert weitere Verstärkungen für die Zentrale, sodass Bakayoko seine Chancen auf Spielanteile schwinden sieht.

Jedoch bewegt sich der 23-Jährige wohl außerhalb der Dortmunder Preisvorstellungen, sodass man beim BVB überlegt, wegen einer Leihe anzufragen. Auch der FC Sevilla soll bereits bei Chelsea wegen einer Leihe von Bakayoko angefragt haben.  

Nächste Artikel
previous article imagenext article image