vergrößernverkleinern
Bobby Wood machte ingesamt 57 Spiele für den Hamburger SV
Bobby Wood machte ingesamt 57 Spiele für den Hamburger SV © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Nach dem erstmaligen Absteig in die Zweite Bundesliga verlässt ein weiterer HSV-Profi den Liga-Dino. HSV-Stürmer Booby Wood wird an einen Bundesligist ausgeliehen.

Hannover 96 hat Bobby Wood vom Zweitligisten Hamburger SV ausgeliehen. Der 25 Jahre alte Stürmer wechselt für ein Jahr auf Leihbasis nach Hannover. Zudem haben sich die Niedersachsen eine Kaufoption für Wood gesichert.

"Mein Bauchgefühl hat mir gesagt, dass es die richtige Entscheidung ist, zu 96 zu wechseln. Jetzt bin ich glücklich darüber, dass es dazu gekommen ist, und freue mich, direkt morgen die Mannschaft kennenzulernen", sagte Wood.

Wood war 2016 von Zweitligist Union Berlin nach Hamburg gewechselt und erzielte für den HSV in 57 Pflichtspielen zwölf Tore. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison kam der 25-Jährige nur auf zwei Treffer. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image