vergrößernverkleinern
Serie A: Juventus Turin und AC Mailand planen offenbar Tausch-Deal
Gonazalo Higuain könnte Teil des Tausch-Deals werden © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Einem Bericht zufolge sollen die beiden italienischen Topklubs AC Mailand und Juventus Turin einen Tausch planen. Auch der Transfer von Cristiano Ronaldo spielt eine Rolle.

Kommt es zu einem fulminanten Tausch zwischen den italienischen Spitzenklubs Juventus Turin und dem AC Mailand?

Wie das italienische Portal Goal.com berichtet, soll sich Juve mit einer Rückholaktion von Innenverteidiger Leonardo Bonucci beschäftigen. Im Gegenzug wären die Turiner offenbar bereit Gonzalo Higuain nach Mailand abzugeben.

Der argentinische Stürmer ist nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo angeblich obsolet und müsste sich mit einem Bankplatz begnügen.

Juve-Chef Giuseppe Marotta und Milan-Sportdirektor Leonardo sollen bereits über das mögliche Tauschgeschäft gesprochen haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image