vergrößernverkleinern
Thomas Tuchel will offenbar Jerome Boateng zu PSG lotsen
Thomas Tuchel will offenbar Jerome Boateng zu PSG lotsen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Abwehr von PSG braucht dringend Verstärkung. Jerome Boateng soll ein Kandidat sein. Trainer Thomas Tuchel lässt bei SPORT1 Raum für Spekulation.

Trainer Thomas Tuchel vom französischen Meister Paris St. Germain hat bei der Suche nach Verstärkungen offenbar Verteidiger Jerome Boateng vom Bundesligisten Bayern München ins Visier genommen.

Das berichtet die französische Zeitung L'Equipe. Die Ablöseforderungen der Bayern sollen jedoch bei 80 Millionen Euro liegen. 

Bei SPORT1 nahm Tuchel Stellung zu den Gerüchten - und ließ dabei Raum für Spekulationen.

"Wir werden natürlich versuchen, Top-Spieler zu uns zu holen", sagte er. Den Abgang von Abwehrstar Thiago Motta wolle man kurzfristig kompensieren. Danach will PSG laut Tuchel "versuchen, die eine oder andere Verstärkung" zu bekommen, "die dem Rechnung trägt, was wir uns vorstellen".

Nach dem Abpfiff äußerte sich auch Bayern-Coach Niko Kovac über Boateng. Die Frage nach der Zukunft des Innenverteidigers beantwortete der neue Bayern-Coach unmissverständlich: "Ich gehe fest davon aus, dass er bleiben wird."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image