vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C3-EVERTON-HAJDUK SPLIT
Davy Klaassen spielte bereits in den Niederlanden und in der Premier League © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen holt wohl den Niederländer Davy Klaassen. Er soll einen anderen Spieler ersetzen. Die Ablöse würde ihn zum teuersten Transfer Bremens machen.

Bundesligist Werder Bremen steht vor der Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers Davy Klaassen.

Der 25-Jährige soll vom Premier-League-Klub FC Everton an die Weser wechseln und im Mittelfeld den zum Bremer Ligarivalen Borussia Dortmund abgewanderten Dänen Thomas Delaney ersetzen.

Nach niederländischen Medienberichten soll Klaassen bei den Norddeutschen einen Vertrag bis 2022 unterschreiben. Als Ablösesumme sind 15 Millionen Euro im Gespräch, damit wäre der bei Ajax Amsterdam ausgebildete Profi der teuerste Transfer in der Bremer Vereinsgeschichte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image