vergrößernverkleinern
Niko Kovac arbeitete bei Eintracht Frankfurt mit Ante Rebic zusammen
Niko Kovac arbeitete bei Eintracht Frankfurt mit Ante Rebic zusammen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Lange wurde gemunkelt, dass Frankfurts Ante Rebic ein Kandidat für den FC Bayern sein könnte, nun hat sich Coach Niko Kovac über seinen Ex-Stürmer geäußert.

Der FC Bayern verzichtet auf die Dienste von Eintracht Frankfurts Stürmerstar Ante Rebic.

Da Bayern-Trainer Niko Kovac auf einen Verbleib von Robert Lewandowski, der noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, pocht, ist derzeit kein Platz für den kroatischen Nationalstürmer.

"Wenn man sich unseren Kader anschaut, sieht man, dass wir eine sehr hohe Qualitätsdichte auf seinen Positionen haben. Eine Verpflichtung von Ante Rebic macht für uns daher keinen Sinn", sagte Kovac der Sport Bild. "Stand jetzt, wie auch Stand morgen."

Kovac lobt Rebic in höchsten Tönen

Nichtsdestotrotz schätzt Kovac seinen Landsmann, mit dem er in Frankfurt erfolgreich zusammengearbeitet hatte, ungemein: "Ante ist eine starke Persönlichkeit und ein toller Spieler, der sich in den letzten zwei Jahren bei Frankfurt und bei der Weltmeisterschaft mit Kroatien super entwickelt hat."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image