vergrößernverkleinern
Ousmane Dembele wechselte vor der Saison von Borussia Dortmund zum FC Barcelona
Ousmane Dembele wechselte vor der Saison von Borussia Dortmund zum FC Barcelona © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ousmane Dembele hat keine gute erste Saison in Barcelona hinter sich. Dennoch will er bei Barca bleiben und sich beim spanischen Meister durchsetzen.

Ousmane Dembele kam in seiner ersten Saison beim FC Barcelona nicht wie gewünscht zum Zug. Dennoch will sich der französische Nationalspieler, der in der vergangenen Spielzeit in La Liga nur 17 Einsätze (3 Tore) absolvierte, bei Barca durchsetzen.

"Ja, ich werde in Barcelona bleiben und bin bereit für den spanischen Supercup", sagte der 21-Jährige in einem Fan-Chat auf Twitch vor der Partie gegen den FC Sevilla am Sonntag (ab 22 Uhr im LIVETICKER).

Dembele gab darin auch an, dass er gerne mit seinem Nationalteam-Kollegen Paul Pogba zusammenspielen würde. Der Mittelfeldspieler würde gern zu Barca wechseln, erhielt aber von Manchester United kürzlich ein Transferverbot

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image