vergrößernverkleinern
Bundesliga: Leon Bailey zum Rapport bei Rudi Völler wegen Jamaika-Absage
Leon Bailey könnte Bayer Leverkusen bereits im Winter wieder verlassen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Leon Bailey ist mit seiner derzeitigen Situation bei Bayer Leverkusen unzufrieden. Medienberichten zufolge zieht der Jamaikaner einen Winter-Wechsel in Betracht.

Verliert Bayer Leverkusen seinen Shootingstar? Leon Bailey ist unzufrieden mit seiner Situation bei der Werkself und denkt laut ESPN darüber nach, Leverkusen schon im Winter zu verlassen

"Leon ist 21 und will einer der besten Spieler der Welt werden. Das kann er nicht auf der Bank in Leverkusen", zitiert das Magazin eine Quelle aus der Nähe des Spielers. Man werde im Januar alle Optionen prüfen, sollte sich die Situation nicht ändern.

Bailey hatte erst im August einen neuen Fünfjahresvertrag in Leverkusen unterschrieben. Der Jamaikaner kommt aber in dieser Saison nicht so richtig in Tritt, erzielte erst ein Tor. Zuletzt hatte er seinen Stammplatz bei Bayer verloren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image