vergrößernverkleinern
Sargis Adamyan schnürte für Jahn Regensburg einen Doppelpack
Sargis Adamyan könnte demnächst für Hoffenheim auf Torejagd gehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei der TSG Hoffenheim stehen für Kerem Demirbay die Zeichen auf Abschied. Nach SPORT1-Informationen könnte der Top-Scorer von Zweitligist Regensburg als Ersatz kommen.

Wie die Sport Bild berichtet, ist der Transfer von Kerem Demirbay von Hoffenheim nach Leverkusen im Sommer fix. Nach SPORT1-Informationen kann die Ablöse für den 25-Jährigen sogar auf über 30 Millionen Euro anwachsen, der 25-Jährige soll einen Fünfjahres-Vertrag bekommen.

Wenn die Summe stimmt, würde Demirbay zum teuersten Transfer von Bayer werden. In Hoffenheim ist der Deutsch-Türke absoluter Leistungsträger, gab acht Assists und erzielte vier Tore selbst.

Jetzt das aktuelle Trikot von Bayer Leverkusen bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Investiert werden soll ein Teil der Ablöse in Sargis Adamyan von Jahn Regensburg. Der Armenier hat beim Zweitligisten noch einen Vertrag bis 2021. Mehrere Bundesligisten, vor allem die TSG, sind an dem Offensiv-Allrounder interessiert - auch Top-Vereine aus Russland sind am Rechtsfuß dran.

Meistgelesene Artikel

In Regensburg spielt der Nationalspieler eine Super-Saison: 31 Liga-Einsätze, 13 Tore und elf Assists gelangen ihm bisher. Kurios: Vor knapp zwei Jahre spielte Adamyan noch in der Regionalliga beim TSV Steinbach. Der nächste Schritt für ihn soll nun die erste Liga sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image