vergrößernverkleinern
Leroy Sané
Leroy Sané © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leroy Sané steht offenbar im Fokus der Bayern - zum Problem könnte die hohe Ablöse werden. Bayerns künftiger Boss Oliver Kahn hält solche Preise für angemessen.

Mit einem ersten Angebot in Höhe von 80 Millionen Euro für Leroy Sané soll der FC Bayern bei Manchester City abgeblitzt sein.

Angesichts solcher Summen sprach Bayern-Präsident Uli Hoeneß zuletzt im kicker von "Wahnsinn" - für Oliver Kahn sind solche Ablösen mittlerweile nichts Ungewöhnliches.

"100 Millionen Euro - das sind ja heute Durchschnittspreise für solche Spieler", sagte Kahn über Sané im ZDF. "Spieler seiner Qualität sind so teuer."

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Kahn schwärmt von Sané

Kahn, der ab 2021 Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzenden der Bayern beerben soll, schwärmte regelrecht von den Fähigkeiten des Flügelstürmers.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Er hat gelernt auf engem Raum Lösungen zu finden und sich zu behaupten. Spieler mit seiner Qualität, Schnelligkeit, Geschwindigkeit und Torgefährlichkeit werden aber nicht nur beim FC Bayern gehandelt."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image