vergrößernverkleinern
Nikola Dovedan spielt künftig für den 1. FC Nürnberg
Nikola Dovedan spielt künftig für den 1. FC Nürnberg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Nürnberg verstärkt sich für die Mission Bundesliga-Aufstieg mit Nikola Dovedan. Der Stürmer vom 1. FC Heidenheim hat eine starke Saison hinter sich.

Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat Mittelfeldspieler Nikola Dovedan vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 24-jährige Österreicher, der beim FCH noch Vertrag bis zum 30. Juni 2023 gehabt hätte, machte von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und erhält einen Dreijahresvertrag bei den Franken. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

"Nikola hat außergewöhnliche Stärken im Eins gegen Eins. Außerdem bringt er die Siegermentalität mit, die wir brauchen, um eine erfolgreiche Saison in der zweiten Liga zu spielen", sagte FCN-Sportvorstand Robert Palikuca. 

Dovedan kommt mit der Empfehlung von acht Treffern und sechs Vorlagen in 29 Zweitliga-Partien für den FCH in der abgelaufenen Spielzeit. Er kennt Trainer Damir Canadi bereits aus seiner Zeit beim österreichischen Erstligisten SC Altach.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image