vergrößernverkleinern
Adrien Rabiot läuft künftig für Juventus Turin auf
Adrien Rabiot läuft künftig für Juventus Turin auf © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Adrien Rabiot findet nach seiner Ausmusterung bei Paris Saint-Germain einen neuen Klub und wechselt zu Juventus Turin. Dort trifft er einen früheren Arsenal-Star.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat Mittelfeldspieler Adrien Rabiot vom französischen Meister Paris St. Germain verpflichtet. Das gaben die Bianconeri am Montag bekannt. Der 24-jährige Franzose wird am Dienstag um 11.00 Uhr auf einer Pressekonferenz im Juventus Stadium offiziell vorgestellt.

Rabiot absolvierte 240 Pflichtspiele für PSG in denen er 25 Tore erzielte und eine Reihe an Erfolgen feierte: Sechsmal französischer Meister, viermal Pokal- und fünfmal Ligapokalsieger. In den vergangenen Monaten kam er jedoch nicht mehr zum Einsatz, weil er seinen Vertrag nicht verlängern wollte.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Zuvor hatte die Alte Dame bereits den Transfer von Mittelfeldspieler Aaron Ramsey vom FC Arsenal bekannt gegeben. Der 28-jährige Waliser erhielt einen Vierjahresvertrag. Angeblich wird Ramsey bei Juve 450.000 Euro pro Woche kassieren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image