vergrößernverkleinern
Andre Schürrle, Borussia Dortmund, BVB
Andre Schürrle, Borussia Dortmund, BVB © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Beim BVB geht die Kader-Ausdünnung weiter. Andre Schürrle wird an den russischen Rekordmeister Spartak Moskau verliehen.

Rio-Weltmeister André Schürrle wechselt wie erwartet von Vizemeister Borussia Dortmund zum russischen Erstligisten Spartak Moskau. Der 28-Jährige schließt sich auf Leihbasis für eine Saison dem derzeitigen Tabellenzehnten der russischen Premier-Liga an.

"Wir wünschen André Schürrle für seine Zeit in Moskau alles Gute und den maximal möglichen Erfolg", sagte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

In der vergangenen Spielzeit hatte Schürrle auf Leihbasis für den FC Fulham in der englischen Premier League gespielt und für die Cottagers in 24 Partien 6 Tore erzielt.

Schürrle war 2016 für 30 Millionen Euro Ablöse vom VfL Wolfsburg zum BVB gewechselt, er wurde den Erwartungen in Dortmund aber nie gerecht.

DAZN gratis testen und den DFL-Supercup Borussia Dortmund gegen Bayern München live & auf Abruf erleben| ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image