vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v 1. FC Union Berlin - Bundesliga Playoff Leg One
VfB Stuttgart v 1. FC Union Berlin - Bundesliga Playoff Leg One © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Union Berlin rüstet weiter für die Bundesliga auf und verstärkt sich namhaft mit einem Ex-VfB Star. Außerdem wird Leihspieler Marvin Friedrich fest gebunden.

Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin hat Ex-Nationalspieler Christian Gentner vom Absteiger VfB Stuttgart verpflichtet. Der VfB-Kapitän der Vorsaison erhält bei Union einen Einjahresvertrag. Zudem nimmt Union Abwehrspieler Marvin Friedrich vom FC Augsburg fest unter Vertrag. 

 "Mir war immer klar, dass ich auf höchstem Niveau noch weiter Fußball spielen kann und möchte", sagte der 33-jährige Gentner. "Union hat sich in den letzten Jahren fantastisch entwickelt, schon aus der Aufstiegssaison mit dem VfB habe ich die Stimmung im Stadion an der Alten Försterei in bester Erinnerung."

Außerdem kommt Marvin Friedrich vom FC Augsburg fest in die Hauptstadt. Der 23-Jährige war zuletzt bereits an die Köpenicker ausgeliehen und erzielte unter anderem im Relegations-Hinspiel gegen den VfB Stuttgart den Treffer zum 2:2.

Anzeige

Friedrichs Vertrag ist bis zum 30. Juni 2022 sowie für die Bundesliga und 2. Liga gültig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image