vergrößernverkleinern
Adrian Fein (r.) gehört zu den Leistungsträgern des Hamburger SV ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Adrian Fein ist bis 2020 vom FC Bayern an den Hamburger SV ausgeliehen. Wenn es nach dem Talent geht, spricht nichts gegen eine Verlängerung der Leihe.

Adrian Fein gehört in dieser Saison zu den Leistungsträgern des Hamburger SV. Mit den Rothosen will der 20-Jährige den Aufstieg ins Oberhaus schaffen.

"Natürlich will ich in der Bundesliga spielen", betonte der Mittelfeldspieler bei Sky. Ob dieser Wunsch beim HSV oder beim FC Bayern, von dem er bis zum Saisonende ausgeliehen ist, in Erfüllung gehen kann, ist noch offen.

Stand jetzt muss Fein 2020 nach München zurückkehren. Laut Bild will der HSV versuchen, den Leihvertrag um ein Jahr zu verlängern. 2021 endet auch Feins Kontrakt beim deutschen Rekordmeister.

Anzeige

Und was möchte Fein selbst? "Momentan spricht nichts dagegen, noch hier zu bleiben. Aber ich bin nicht allein derjenige, der diese Entscheidung zu treffen hat. Es wird sich im Laufe der nächsten Monate ergeben", sagte Fein Sky.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image