vergrößernverkleinern
Edmond Tapsoba (l.) startete 2018 seine Profikarriere bei Vitoria Guimaraes B
Edmond Tapsoba (l.) startete 2018 seine Profikarriere bei Vitoria Guimaraes B © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leverkusen - Bayer Leverkusen steht nach SPORT1-Informationen kurz vor der Verpflichtung eines Innenverteidigers. Edmond Tapsoba soll einen langfristigen Vertrag unterschreiben.

Bei der 1:2-Niederlage von Guimaraes am Wochenende gegen den FC Porto wurden Klubvertreter von Bayer 04 Leverkusen gesichtet – ihr Ziel: Edmond Tapsoba.

Jetzt das aktuelle Trikot von Bayer Leverkusen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nach SPORT1-Informationen stehen die Leverkusener kurz vor einer Verpflichtung des 20-Jährigen. Sportchef Simon Rolfes war bereits mehrfach in Portugal zu Verhandlungen vor Ort. Die Verhandlungen, so ist aus Portugal zu hören, seien sehr weit fortgeschritten.

Anzeige

Das sagt Bayers Sportchef

Zurzeit wird noch um die Ablösesumme gefeilscht. Die Portugiesen fordern 20 Millionen Euro für den Nationalspieler aus Burkina Faso - noch zu viel für Leverkusen, das 15 Millionen Euro bietet.

Rolfes auf SPORT1-Nachfrage: "Darüber kann ich keine Auskunft geben. Warten wir einfach ab."

Im Zuge eines Tapsoba-Deals erhielten im Übrigen die abwanderungswilligen Ersatzspieler Panagiotis Retsos und Aleksandar Dragovic eine Wechsel-Erlaubnis. Nochmal Rolfes: "Klar ist: Wir werden nur dann einen Spieler abgeben, wenn wir auch einen neuen holen." 

Zweikampfstarker Verteidiger mit Offensivdrang

Tapsoba kam in der laufenden Saison zu 16 Einsätzen beim Tabellensiebten der Liga NOS, erzielte dabei vier Treffer und legte zwei vor. Der 1,90 Meter große Abwehrspieler gilt als extrem zweikampfstark. Scouts attestierten dem Rechtsfuß eine kluge Spieleröffnung.

Meistgelesene Artikel

Tapsoba ist noch bis 2024 vertraglich an Guimaraes gebunden. In Leverkusen soll der Afrikaner, der am 2. Februar 21 Jahre alt wird, einen Vertrag über vier Jahre unterzeichnen. Klub und Spieler sind sich soweit einig. Bis Ende der Transferfrist ist mit einer Einigung aller Parteien zu rechnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image