vergrößernverkleinern
Hakim Ziyech wird ab der nächsten Saison für den FC Chelsea auflaufen
Hakim Ziyech wird ab der nächsten Saison für den FC Chelsea auflaufen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hakim Ziyech wechselt zur nächsten Saison zum FC Chelsea in die Premier League. Den Transfer gibt Ajax Amsterdam am Donnerstag offiziell bekannt.

Der niederländische Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam verliert erneut einen Topspieler. Der marokkanische Rechtsaußen Hakim Ziyech wechselt im Sommer für ein Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro zum FC Chelsea in die englische Premier League. Inklusive Boni kann sich die Summe auf 44 Millionen erhöhen. Das bestätigte Ajax am Donnerstag nun offiziell.

Ziyech wird drittteuerster Abgang der Ajax-Geschichte

Ziyech war ursprünglich noch bis 2022 an den amtierenden niederländischen Meister gebunden. Bei Chelsea rutsch er in die Top-10 der teuersten Zugänge. Für Ajax wird er zum drittteuersten Abgang der Vereinsgeschichte.

"Ich weiß schon sehr lange, wo Hakim hin will, er ist da sehr klar", bestätigte Ajax-Trainer Erik ten Hag bereits vor der offiziellen Verkündung. Mit dem Wechsel geht der Wunsch von Chelsea-Coach Frank Lampard in Erfüllung, der den Marokkaner dem Vernehmen nach bereits im Winter verpflichten wollte.

Anzeige

Ziyech war im Sommer 2016 von Ligakonkurrent Twente Enschede für eine Ablöse in Höhe von elf Millionen Euro gekommen. In 30 Pflichtspielen kommt er bereits auf starke 29 Torbeteiligungen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image