vergrößernverkleinern
Matthias Ginter spielt seit 2017 bei Borussia Mönchengladbach
Matthias Ginter spielt seit 2017 bei Borussia Mönchengladbach © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Matthias Ginter versichert, auch kommende Saison für Borussia Mönchengladbach zu spielen - auch wenn der Nationalspieler bei mehreren Topklubs begehrt ist.

Trotz lukrativer Lockrufe aus dem Ausland kommt für Matthias Ginter vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ein Wechsel in diesem Sommer nicht infrage.

"Ja, ich bleibe definitiv in Gladbach", versicherte der Verteidiger im kicker-Interview (Montagsausgabe). Auch Sportdirektor Max Eberl hatte kürzlich einen Transfer des Rio-Weltmeisters ausgeschlossen.

Ginter geht es "in Gladbach gut"

Zuletzt war über einen Abgang Ginters spekuliert worden, Inter Mailand wurde unter anderem als mögliches Ziel des 26-Jährigen (Vertrag bis 2021) genannt. "Ich habe die Anfragen natürlich registriert und mich über diese gewisse Wertschätzung gefreut, aber auch oft genug betont, wie gut es mir in Gladbach geht", sagte Ginter dazu.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Die aktuelle Mannschaft besitze "großes Potenzial und der Trainer bedeutet noch mal einen riesigen Mehrwert", so Ginter weiter: "Ich habe in diesem Zusammenhang auch noch große Ziele und besitze zudem natürlich noch einen Vertrag."

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der 29-malige Nationalspieler kann sich auch einen langfristigen Verbleib bei der Borussia vorstellen, dafür müsse der Klub bei den Leistungsträgern für Kontinuität sorgen: "Nur wenn wir so eingespielt bleiben und keinen Umbruch verkraften müssen, können wir den größtmöglichen Erfolg erzielen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image