vergrößernverkleinern
Antonio Rüdiger ist bei Joachim Löw fest für die EM 2021 eingeplant
Antonio Rüdiger ist bei Joachim Löw fest für die EM 2021 eingeplant © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Antonio Rüdiger könnte beim FC Chelsea angesichts seiner Reservistenrolle die Flucht ergreifen und einem Bericht zufolge beim FC Barcelona anheuern.

Antonio Rüdiger hat beim FC Chelsea unter Trainer Frank Lampard seit Saisonstart einen schweren Stand. Zuletzt befand sich der deutsche Nationalspieler nicht einmal mehr im Kader.

Ergreift der 27-Jährige nun die Flucht? Einem Bericht des kicker zufolge könnte Rüdiger nun ganz schnell den Abflug machen - und zwar zu einem Schwergewicht des europäischen Fußballs.

Demnach soll der FC Barcelona ein Leihgeschäft anstreben. Dort könnte Rüdiger helfen, die Probleme in der Innenverteidigung, die der FC Bayern beim 8:2 in der Champions League schonungslos offengelegt hat, zu lösen.

Anzeige

Der kicker nennt mit der AS Rom einen weiteren Interessenten an Rüdiger, der vertraglich noch bis 2022 an die Blues gebunden ist. Angesichts der EM im kommenden Jahr kann es sich der Defensivmann nicht leisten, dauerhaft außen vor zu sein, weshalb ein Wechsel durchaus Sinn machen würde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image